Definition Pitch | Brainbirds Glossar
Zurück zur Übersicht

Definition Pitch

Ein Pitch ist eine kurze Präsentation des eigenen Produktes/Services und/oder des Geschäftsmodells. Das Format des Pitches orientiert sich an der Zielgruppe, dem Ziel des Pitches sowie dem zeitlichen Rahmen.

Der Pitch sollte die folgenden Fragen beantworten:

  • Was macht das Produkt genau?
  • Welches Problem wird für den Kunden gelöst?
  • Wie wird das Problem deines Kunden gelöst?
  • Was genau ist an deinem Geschäftsmodell besonders?

Die wichtigsten Prinzipien eines Pitches sind:

  1. Die Geschäftsidee sollte eine Geschichte erzählen
  2. So wenige Slides wie möglich, da die Aufmerksamkeitsspanne im Durchschnitt bei 10 Folien liegt
  3. Der erste Eindruck ist wichtig
  4. Besonderheiten des Teams vorstellen
  5. Einheitliches Design der Präsentationsfolien ist wichtig
  6. Metriken & Kennzahlen hervorheben
  7. Vorbereitung ist das A&O

Eine besondere Form des Pitches ist der „Elevator Pitch“ (Deutsch: Aufzugspräsentation):

Er soll innerhalb kürzester Zeit, ca. 30 Sekunden, einen zusammengefassten und informativen Überblick über ein/e/n Geschäftsidee/Produkt/Service geben. Ziel ist es, Investoren/Kunden von der Idee zu überzeugen. Da es sich um eine sehr kurze Präsentation handelt, werden keine zusätzlichen Unterlagen wie Keynote, PP, etc. verwendet.

Copyright © 2022 Brainbirds GmbH