Zurück zur Übersicht

Definition Change Management

Unter Change Management (Deutsch: Veränderungsmanagement) versteht man die kontinuierliche Anpassung von Unternehmensstrategien und -strukturen an globale Veränderungen. Das Change Management reicht von kleinen iterativen Anpassungen bestehender Prozesse bis hin zu großen Veränderungen, die z.B. die Anpassung der Unternehmensstrategie oder -kultur betreffen.

Nach John P. Kotter, Professor für Führungsmanagement an der Harvard Business School, muss ein Veränderungsprozess insgesamt acht Change-Management-Phasen durchlaufen, damit es zu einer erfolgreichen Veränderung im Unternehmen kommen kann.

Die acht Change-Management-Phasen sind:

  1. Notwendigkeit des Wandels aufzeigen
  2. Aufbau eines guten Führungsteams
  3. Ausarbeiten von Visionen und Strategien
  4. Dauerhafte Kommunikation der Ziele/Vision
  5. Auflockern von festen Strukturen, Abläufen und Routinen
  6. Definition von schnell erreichbaren Zielen plus Belohnungssystem
  7. Ständige Einarbeitung von Verbesserungen
  8. Wandel muss in die Unternehmenskultur mit einbezogen werden
Copyright © 2022 Brainbirds GmbH